Politische Logik ist unlogisch.

Tiramo – Akademie & Consulting

Demonstration abstract
Bild von PIXABAY

Eine sehr interessante Logik, dieses Herren „Integrationsministers“.

Analog seiner Aussage wären dann jede negative Erklärung eine potentielle Gefahr für das Entstehen der Gefahr…. (ja, das klingt ungünstig.. aber logisch).
Exemplarisch das folgende Beispiel.

– Ich behaupte (meine Überzeugung): „NAZIS sind intellektueller und charakterlicher Abschaum und gehören nicht zu Deutschland“.

Dies….. …. darf, berücksichtigt man die Logik des erwähnten Ministers, dann nicht mehr behauptet werden. Als Konsequenz könnten Jugendliche davon überzeugt werden, zur rechtsextremen Szene gehören zu wollen.

Konsequenz: Die Bildungspolitiker müssen die Lehrpläne ändern; das Thema „3. Reich“ darf nicht mehr im Unterricht vorkommen. Die Gefahr wäre zu groß…..

Ja, ich gebe zu… Logik ist sehr schwer, besonders für Politiker.

Veränderung der Bildungspoltik ist nötig,