SPD 2018 – Der Abstieg einer Partei

Tiramo – Akademie & Consulting

Die Steuerzahler in Deutschland haben ein Anrecht darauf, dass die einbezahlten Abgaben primär für das eigene Land verwendet werden.

Es gibt hier einen enormen Investitionsrückstand, die Menschen stöhnen über die Abgabenlast und verzeichnen keinerlei signifikante Entlastung des eigenen Geldbeutels.

Wenn ein deutscher Politiker den berechtigten Einwand einer anderen Partei mit „….deutschnationalem Gefasel“ bezeichnet, weil diese die weitere Zweckentfremdungen von Abgaben an die EU kritisiert, dann handelt er wider die direkten Interessen der eigenen Bevölkerung.

Solche Politiker zerstören eine Volkspartei, die von herausragenden Persönlichkeiten geführt wurde.

Namen wie Willy Brandt, Herbert Wehner und Helmut Schmitt sind zu nennen -nun lauten die Namen der Führenden in der SPD Maas, Schultz und Nahles.