Rassismus? Es reicht!

Tiramo – Akademie & Consulting

Ab sofort ist es untersagt, Werbung für Kaffee mit „Afroafrikanern“, „Afroamerikanern“, „Afrodeutschen“ und „Afro-xy“ern vorzunehmen.

  • Grund: Verwechslungsgefahr mit „Kaffer“.

Keine Textilien mehr für Kinder mit schwarzer Hautfarbe auf denen kleine Affen aufgedruckt sind. Gefährlich. Wie war das mit dem Eisbären Knut in Berlin? Das Tier war weiß….. und es gab Bekleidung für Kinder mit seinem Konterfei.

Sind diese Kinder nun automatisch Eisbären? Wie wäre der Sachverhalt, wenn ein Kind mit dunkler Hautfarbe solch‘ ein Bekleidungsstück tragen würde?

Wollte es dann „anders“ sein…oder gibt es auch schwarze Eisbären?

Dieser Wahnsinn ist kaum noch zu übertreffen; nur Menschen die keine anderen Probleme haben, können sich solchen Unsinn aussuchen.

Leute, ihr habt nicht mehr alle Tassen im Schrank. Haltet mal endlich mit diesem bescheuerten „alles-Rassismus“ – Unsinn ein.

Der-oder diejenigen, die ständig überall solche Vorgänge sehen, sind angehalten, sich ärztlich untersuchen zu lassen.

Zum Beitrag im Stern