Vaterlandsliebe – aus einer anderen Zeit?

Tiramo – Akademie & Consulting

Herr Michael Hüther, Direktor des „Instituts der deutschen Wirtschaft“ erklärt heute, dass „Vaterlandsliebe“ aus einer anderen Zeit (er erwähnt die erste Zeit vor und nach dem 1. Weltkrieg) kommt.

Auch wenn er in Bezug auf das Unternehmen Siemens recht hat, Unternehmen handeln international und können keine patriotischen Interessen verfolgen, negiere ich seine allgemeine Aussage.

Das Wort „Vaterlandsliebe“ ist zeitlos und impliziert eine innere Verbundenheit mit dem Land, in dem jemand geboren ist, nicht mehr, aber auch nicht weniger.