Rohingya und Myranmar

Tiramo – Akademie & Consulting

 

Einmal mehr hat der FOCUS einen Kommentar abgelehnt. Offenbar ist es unserer gleichgeschalteten Systempresse nicht gestattet, die Wahrheit zu berichten. Insbesondere, wenn sich diese gegen die vermeintliche „Religion des Friedens“ richtet.

Ein weiterer Grund, bewusster zu wählen! Damit wir in Deutschland endlich Klartext reden!

Hier mein Kommentar:
„Diese Rohingya haben diesen jetzigen Konflikt doch begonnen, in dem sie Militär- und Polizeistationen überfallen haben. Was hier in diesem Artikel nicht erwähnt wird ist, wie eng diese Rohingya auch mit Al-Qaida verbunden sind. Die Regierung und das Volk von Myanmar wehren sich nur. Wo Islam ist, ist Krieg und Gewalt nicht fern. Das sollte uns eine Lehre sein bezüglich der unkontrollierten Massenzuwanderung zumeist islamischer Migranten.“