Tortenwurf auf Frau von Storch – Strafe

Tiramo – Akademie & Consulting

Der FOCUS online berichtet, dass eine „Frau“; die Frau von Storch mit einer Torte beworfen hat (Boden und Rasierschaum), sich für eine Haftstrafe statt für eine Zahlung von EUR 150,- entschieden hat.

Zu wenig….

…. auch wenn es sich „nur“ um eine Torte handelt, es ist und bleibt eine Körperverletzung die mit Absicht und aus niederen Gründen vorgenommen wurde. De facto hat sich diese „Dame“ aus politischen Gründen wie eine pöbelnde Furie verhalten und es kann und darf nicht akzeptiert werden, dass der Staat hier nicht durchgreift. Okay, bei unseren Neubürgern wird in vielen Dingen ein Auge zugedrückt….aber das ist hier nicht das Thema.