Halal – Islamische Ideologien

Tiramo – Akademie & Consulting

Zumindest in Europa sollten die Menschen  im 21. Jahrhundert, eine Periode die sich aus Erfahrungen, Vernunft und nicht zuletzt der Wissenschaft begründet.

Es steht außer Frage, dass jede Gesellschaft einer gewissen Dynamik unterliegt und der damit anhand gehende Wandel das Zusammenleben der Menschen beeinflusst.

Wenn jedoch die wirtschaftlichen Vorstellungen von Unternehmen moralische, sicherlich auch rechtliche Grenzen überschreiten, dann muss ein Aufschrei durch die Bevölkerung gehen.

Das Unternehmen „REAL“ bietet seit geraumer Zeit in seinen Filialen Produkte an,,die „halal“ sind,  also Erzeugnisse die nach islamwischenm irrwitzigen und antiquierten Vorstellungen geschaffen wurden. Konkret geht es um das Schlachten von Toeren, eine Prozedur die sich aus einem Buch ableiten lässt, das fast  eineinhalbtausend Jahre alt ist, dem „Koran“.

Wie verrückt muss man sein, solche Literatur als Basis für das Leben im 21. Jahrhundert zu nehmen?  Wie geldgierig müssen Unternehnen wie „REAL“ sein, dass sie solchen Irrwitz  mitmachen?